1088 Budapest, Rákóczi út 5.; Tel: (36 1) 381 23 47 Fax: (36 1) 381 23 48; E-mail: Ez az e-mail cím a spamrobotok elleni védelem alatt áll. Megtekintéséhez engedélyeznie kell a JavaScript használatát.

 

Dr. Erhard Busek-Preis 2014

busek erhard10. Juli 2014

In diesem Jahr wird erneut der Dr- Erhard Busek-Preis zur Förderung der Verständigung in Südosteuropa verliehen. Momentan durchläuft die Verleihung die Nominierungsphase, aber in Kürze werden die Organisation Südosteuropäischer Medien (SEEMO - South East Europe Media Organisation) und ihre internationale Jury ihre Entscheidung treffen. Der Stifter des seit 2002 vergebenen Preises, langjähriger Stiftungsratsmitglied unseres Institutes, ist Dr. Erhard Busek, Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa, Vizekanzler a. D. und Bundesminister für Wissenschaft und Unterricht a. D., Jean Monnet Professor ad personam, Sonderkoordinator des Stabilitätspakts für Südosteuropa.

Der von Dr. Busek mit €3,000 dotierte und an Journalisten, Redakteure, Leitern von Medienorganen, Medienexperten, Schriftstellern und Trainern von Journalisten verliehene Preis wird gemeinsam mit Oliver Vujovic übergeben, der Gründer und seit 2000 Generalsekretär der South-East Europe Media Organisation (SEEMO) in Wien ist sowie von 1991 bis 1999 Balkan-Korrespondent der Tageszeitung Die Presse war.