1088 Budapest, Rákóczi út 5.; Tel: (36 1) 381 23 47 Fax: (36 1) 381 23 48; E-mail: Ez az e-mail-cím a szpemrobotok elleni védelem alatt áll. Megtekintéséhez engedélyeznie kell a JavaScript használatát.

 

Begegnungen
Schriftenreihe des Europa Institutes Budapest
Band 25.

Ungarn in der Europäischen Union
2004

Herausgegeben von
Ferenc GLATZ

Budapest 2005
Europa Institut Budapest • Zentrum für Sozialforschung der UAW

Übersetzt von Vera GÁTHY

ISBN 963 21858 9 7
ISSN 1416 3055

INHALT

EU-FÄHIGKEIT UNGARNS
Ferenc GLATZ: Europe, European Union, Hungary
András INOTAI: The Hungarian Economy and Accession to the European Union
Tamás SÁRKÖZY: The Law of the Institutional System of Market Economy in Hungary and the European Union
József BAYER: Hungary: State, Political System and EU-Accession
Ferenc GAZDAG: Looking for a Place of Small States: Hungarian Security Policy 1989–2004
Gyula VARGA: Situation and perspectives of the Hungarian agriculture in the European Union
Pál MICHELBERGER: The Situation of Transport in Hungary at the Time of Accession to the European Union
Miklós LOSONCZ: Hungarian Industry in the European Union
Sándor KEREKES: Environmental Protection in Hungary and Union Expectations
László SOMLYÓDY–Zoltán SIMONFFY: Water in Hungary: with Tradition and Unique Problems to the EU
Róbert PINTÉR–László Z. KARVALICS : The Hungarian Information Society in the Enlarged Europe
Iván VITÁNYI: Culture, Education and Accession to the EU
László SZARKA: The European context of minority autonomics


9
19

31
41
53
67

83
95
111

127
147
161
171

DIE ROLLE DES STAATES IN DER BEWAHRUNG DES MINDERHEITLICHEN DASEINS
Die Rolle des Staates in der Bewahrung des minderheitlichen Daseins (Stellungnahmen von Kultus- und Bildungsministern, bzw. Leitern der Ungarischen Akademie der Wissenschaften)
Erhard BUSEK
Bertalan ANDRÁSFALVY
Mihai SORA
Andor HORVÁTH
Ferenc MÁDL
Dušan KOVAČ
Zoltán ROCKENBAUER
József PÁLINKÁS
Gábor GÖRGEY
István HILLER


191

191
193
194
203
204
210
212
214
222
228
230

INSTITUTSLEBEN
Bericht über die Tätigkeit des Europa Institutes Budapest 2003–2004
I. Die Interessen Ungarns in der Europäischen Union (Die Zeit zwischen
der Unterzeichnung und dem Vertragsabschluss) (Ferenc Glatz)

 1. Das wissenschaftliche Programm im Zeichen der Effektivität
  Fernsehserie, Konferenzreihe
  Wozu die Europäische Union?
   „Europäische” und „nationale”, „Unions-” und „staatsbürgerliche” Identitäten
  Doppelte Staatsbürgerschaft
  Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, die Zukunft des Karpatenbeckens
  Der Corvinus-Preis
 2. Institutsleben
  Stipendiaten
  Kaffeerunde-Veranstaltungen
  Gastprofessoren
  Vorstandssitzungen
II. Die Mitarbeiter des Institutes
III. Stipendiaten
IV. Veranstaltungen
 1. Konferenzen
 2. Vorträge
 3. Seminare, Kaffeerunde
V. Publikationen


241

241
241
242
244
246
247
248
251
252
252
253
254
255
256
264
281
281
285
288
291